Neuerscheinungen

Auf dem deutschsprachigen Buchmarkt gab es bislang nicht viele Lehrbücher, die einen Einblick in das freie mündliche Erzählen geben. Business-Bücher zum Thema Storytelling, geschenkt, doch Erzählkunst auf die Bühne oder ins Klassenzimmer bringen, schon schwieriger...

Wussten Sie eigentlich, dass wir in unserem Shop auch die phänomenale Kinder- und Elternzeitschrift Vorhang Auf! aus dem Waldowverlag anbieten? Wir machen das, weil Inhalte und Aufmachung dieser bereits seit 30 Jahren erscheinenden Vierteljahreszeitschrift kongenial zu unserem Programm passen. Jetzt ist eine neue Ausgabe herausgekommen: Seefahrer, Entdecker, Piraten.

Der zweite Band der beliebten Coming of Age-Geschichte rund um das Indianer-Mädchen Tonka für Kinder ab 8 Jahre ist am 1. Juni erschienen. Autor Uwe Münkemüller und die Illustratorin Julia Steinmann haben Tonkas Suche nach ihrer Herkunft weitererzählt und gemalt. Empfehlung!

Neun Kurzgeschichten über die Selbstbehauptung des Menschen mit Hilfe von Musik und Gesang. Sarina Schröder erzählt ihre neun Geschichten empfindsam - zum Vorlesen und Weitererzählen.

32 Geschichtenerzählerinnen und -erzähler geben in 74 Beiträgen einen unterhaltsamen, berührenden und höchst überraschenden Eindruck aus der Arbeit mit ihrem Beruf. Er ist so alt ist wie die Menschheit, doch in der modernen Zeit bislang oft vergessen worden. Seit einigen Jahren erlebt das freie, mündliche Erzählen auf der ganzen Welt eine Renaissance. Parallel zur digitalen Revolution wird wieder zunehmend von Mund zu Ohr erzählt. Herausgeberin Micaela Sauber stellt das Buch vor.

Simon hat den Willibert in der Hosentasche. Wie gut, dass nicht er, sondern sein kleiner Freund die Streiche macht, die Mutter so aufregen. Doch als eines Tages die Sache mit dem Schokopudding passiert, wird es auch Simon ein wenig unheimlich zumute. Eine Geschichte über Trotz und Eigensinn für Kinder ab 4 Jahre zum Vorlesen und Anschauen. Mit Bildern der Kleinmachnower Künstlerin Male Springborn.

Die Treisberger Geschichtenerzählerin Walburga Kliem nimmt uns mit auf ihre Sagenwanderungen durch den Taunus! Im Rucksack steckt der sechste Band des Westentaschenerzählers.

Die Berliner Autorin Marion Dehne erzählt in vier Poesiegeschichten zeitlos schön über ungleiche Paare. Der Schwache gewinnt durch seine Unbekümmertheit, der Starke kann zurückstecken. Auch er muss sich mitunter trollen.

Der Erzählverlag baut seine Lehrmittelsparte mit einer neuen Reihe aus. Seine "Reihe Erzählhefte" helfen Lehrerinnen und Lehrern, sich Mythen, Sagen, Märchen oder andere Geschichten zügig zu vergegenwärtigen, um sie im Unterricht frei und ansprechend erzählen zu können. Der Kniff: Eigene Fragen und innere Bilder machen es unnötig, lange Texte auswendig zu lernen. Zwei erste Ausgaben der "Reihe Erzählhefte" sind nun erschienen.

Kommen wirklich nur noch Berlin-Touristen und Grundschüler mit den Gründungssagen der Hauptstadt in Berührung? Abseits der alljährlichen Nikolai-Festspiele hält die Wünsdorferin Kati Pfau die mittelalterlichen Sagen aus der Mark Brandenburg auch auf den anderen Erzählbühnen des Landes lebendig. Dabei versteht es die Geschichtenerzählerin und Moderatorin, die Alt-Berliner Sagen mit Fantasy und Romance zu verbinden. Jetzt sind sechs ihrer Bühnenerzählungen im Erzählverlag erschienen.

Mehr anzeigen