Wohnzimmerworkshops

Jeder Mensch erzählt Geschichten: aus seiner Vergangenheit, seinem Erleben, eine besondere Erinnerung, eine faszinierende Begegnung. Doch nur wenige wagen es, Geschichten auch vor einem größeren Publikum zu erzählen oder aus ihren Buchgeschichten vorzutragen, obwohl sie es sich wünschen, sei es in der Familie, bei der Arbeit, im Ehrenamt oder bei Lesungen. Dabei ist das freie, mündliche  Erzählen tief in uns angelegt und eines der wichtigsten Kulturgüter menschlicher Kommunikation. Es braucht nur die eine oder andere Technik, ein wenig Hintergrundwissen und etwas Mut. Das Gute: All das kann man in unseren kleineren Wohnzimmerworkshops und in einer geschützten, angstfreien Atmosphäre erlernen!


Wohnzimmerworkshop mit Micaela Sauber

Über das Erzählen von Biografien

Biografien spannend, einfühlsam und aufbauend im Unterricht oder außerschulisch zu erzählen, ist eine höchst interessante und herausfordernde Aufgabe. Lebenswege anderer Menschen können Wegweiser sein für Heranwachsende, für Menschen in der Sozialtherapie und auch für Erwachsene, die im Leben stehen. Micaela Sauber hat in den letzten 30 Jahren etliche Biografien erarbeitet und

für Erwachsene, besonders in der Sozialtherapie, aber auch auf Bühnen erzählt. In diesem Tagesseminar gibt sie wertvolle Hinweise, Aufgaben und Übungen zur Erarbeitung solcher Erzählungen. Das Seminar richtet sich an: KlassenlehrerInnen, OberstufenlhrerInnen, SozialtherapeutInnen und ErzählerInnen.

Die Themen

Jedes Leben ist einzigartig. Über das Erzählen von Biografien.

Wie lerne ich, Biografien spannend, einfühlsam und aufbauend zu erzählen?

Die Organisation

Anmeldungen bitte formlos mit Nennung Ihres Namens, ggf. Einrichtung, Anschrift und E-Mail-Adresse unter: E-Mail: kontakt@erzaehlverlag.de. Anmeldeschluss: Freitag, 21. August. Nach Eingang Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen umgehend eine schriftliche Bestätigung zu.

Kostenbeitrag pro Person: 90,00 €

Sozialbeitrag: 50,00 € bei Vorlage üblicher Bescheinigungen

Die Veranstaltung findet hier statt:

Der Erzählverlag

Reiherbeize 26

14169 Berlin-Zehlendorf

Bus 119 Am Fischtal, U3 Onkel-Toms-Hütte, S1 Zehlendorf

 

Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung bereits ausgebucht ist.


Wohnzimmerworkshop mit Anna Speer

Erzählen mit allen Sinnen

Das Erzählen verschiedener Stoffe bringt Kinder und Jugendliche zum Lauschen, Aufnehmen und dem Aneignen des gehörten Inhalts. Es regt sie an, selbst in Bildern zu denken und sich mit dem Gehalt der Geschichte zu verbinden. Auf diese Weise können sie die Alltagsebene verlassen und sich altersgemäß allgemeinen Menschheits- und Entwicklungsthemen zuwenden. Mit dem präsenten und bewegtem „Medium Erzählen" wird der Kontakt zwischen dem Erzähler und seinem Publikum direkt gelebt und die Verbundenheit zwischen ihnen gestärkt. 

Anna Speer und Peter Amsler geben in diesem Workshop im Gespräch mit den Teilnehmern Anregungen, Übungen und Hilfen zur Erarbeitung von Erzählstoff und dessen Darbietung im Unterricht und in anderen Zusammenhängen. Sie stützen sich dabei auf ihre mehrjährige pädagogische, therapeutische und künstlerische Erfahrung.

Die Organisation

Anmeldungen bitte formlos mit Nennung Ihres Namens, ggf. Einrichtung, Anschrift und E-Mail-Adresse unter: E-Mail: kontakt@erzaehlverlag.de

 

Anmeldeschluss ist Freitag 11. September 2020

 

Kostenbeitrag pro Person: 75,-€

Sozialbeitrag: 55,-€

Frühbucher bis zum 4. September 2020 zahlen 65,-€

 

Die Veranstaltung findet statt im: 

 

Wortreich Anna Speer

Paul -Krause-Str. 7 (hinter 7a!)

14129 Berlin-Nikolassee

 

S 1 und S7, Nikolassee

Bus 112 Richtung S Nikolassee, Endhaltestelle


Wohnzimmerworkshops mit Kati Pfau

Einführung in das freie Erzählen

In dem Wohnzimmerworkshop führt die Zossener Geschichtenerzählerin und Schauspielerin Kati Pfau in die Erzählkunst ein - aus der Praxis für die Praxis. Kati Pfau wurde 1968 in Thüringen geboren und wuchs in Berlin auf. In ihrer Kindheit durchlief sie sechs Jahre Schauspielunterricht beim Fernsehen der DDR und trat im Kinderfernsehen und in der Serie Polizeiruf 110 auf. Heute ist sie als Geschichtenerzählerin und Moderatorin (u.a. für NeueHorizonte.tv) tätig. Sie schreibt neben Theaterstücken, Gedichten und Kindergeschichten keltisch-fantastische Geschichten für Erwachsene.

Die Themen

  • Grundlagen des Erzählens
  • Erzählen & Zuhören
  • Bühnenpräsenz
  • Techniken
  • Repertoire
  • Requisiten & Kostüme

Die Organisation

Der Workshop fand bislang zwei Mal statt und jedes Mal war er ausgebucht. Wir möchten ihn deshalb auch weiterhin anbieten. Sollten Sie oder Ihre Gruppe, Vereinigung, Bürogemeinschaft usw. Interesse daran, zusammen mit Kati Pfau das freie mündliche Erzählen grundständig zu erlernen, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Bitte nutzen Sie dafür unser Kontaktformular.

 

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

Kostenbeitrag: 60,00 €

Sozialpreis: 40,00 € gegen Vorlage üblicher Bescheinigungen

darin enthalten: Mittagessen, Zertifikat

 

Der Wohnzimmerworkshop findet in einem geschützten Rahmen in den Räumen des Erzählverlags statt: Reiherbeize 26, 14169 Berlin-Zehlendorf, Bus 118 Am Fischtal, U 3 Onkel-Toms-Hütte