Artikel mit dem Tag "Bahai"



Warum wurde dieses Buch nicht schon eher geschrieben? Über einhundert Jahre alt ist die deutsche Bahá'í-Gemeinde, doch das Wirken ihres Mitbegründers, des Konsuls und Kommerzienrats Albert Schwarz aus Stuttgart und Ehrenbürger Bad Mergentheims ist fast vergessen. Nun würdigt Guido Ettlich im Erzählverlag seine außerordentlichen Fähigkeiten in Kultur und Religion genauso wie in Wirtschaft und Finanzen. Es öffnet sich eine neue Welt in das frühe 20. Jahrhundert.

Die Lebensgeschichte der Pari Khaze ist neu im Erzählverlag. Ursprünglich in Form von Briefen in persischer Sprache verfasst, wurde ihre Geschichte dank ihrer Freunde auch ins Deutsche übersetzt und 2016 zum ersten Mal veröffentlicht. Bereits zuvor kam die persische Fassung heraus und eine englische ist in Vorbereitung. Nun erscheint ihr Erlebnisbericht über Verfolgung, Enteignung und die Hinrichtung ihres Mannes - und ihre Auflehnung gegen dieses staatliche Unrecht - bei uns als Taschenbuch.